"Geh du vor", sagte die Seele zum Körper, "auf mich hört er nicht.
Vielleicht hört er auf dich."
"Ich werde krank werden, dann wird er Zeit für dich haben",
sagte der Körper zur Seele.

Ulrich Schaffer

 

WARUM ICH HEILPRAKTIKERIN GEWORDEN BIN.

Der Dialog von Ulrich Schaffer berührte mich sehr, als ich ihn das erste Mal hörte. Und er weckte meine Neugier. Ich wollte mehr über die Zusammenhänge von Körper, Geist und Seele erfahren. Darüber entdeckte ich die ganzheitliche Medizin, die Organe oder Symptome nicht isoliert betrachtet, sondern den ganzen Menschen.

In meiner Ausbildung zur Heilpraktikerin lernte ich dann die menschliche Anatomie und Physiologie zum ersten Mal bewusst kennen - und kam aus dem Staunen nicht mehr heraus. So vieles tut unser Körper Tag für Tag für uns: unsere Lungen füllen sich rund 20.000 Mal mit Sauerstoff und unser Herz schlägt etwa 100.000 Mal. Unsere Haut schützt uns und lässt uns fühlen. Und unser Darm mit seinen beachtlichen 7,5 Metern verdaut nicht nur unser Essen sondern sorgt mit seinen vielen Immunzellen auch für unsere Gesundheit.

Dass unser Herz schlägt, unsere Lungen atmen, unsere Haut uns schützt und unser Darm uns nährt, „geschieht“ für die meisten Menschen wie selbstverständlich. Und erst wenn der Mensch krank wird, wird ihm bewusst, dass es das nicht ist. Sondern dass Gesundheit ein Zustand ist, der erhalten und gepflegt werden will.

Mein Wunsch als Heilpraktikerin ist es, gemeinsam mit Ihnen an Ihrer Gesundheit zu arbeiten. Um Ihr Wohlbefinden zu erhalten oder wiederherzustellen.

 

WORAN ICH GLAUBE

Symptome sind oft nur die Spitze des Eisbergs. Sie sind aber das, was sich Ihnen zeigt - ob als Schmerz, Erschöpfung oder Sucht. Doch wie bei einem Eisberg liegt der Großteil - oder im übertragenen Sinne die Ursache - zumeist im Verborgenen. Daher ist das Ziel meiner Arbeit nicht nur Ihr Symptom, sondern Sie als ganzen Menschen zu sehen und entsprechend ganzheitlich zu behandeln. Zusammen mit Ihnen möchte ich dabei nach den Ursachen Ihrer Symptomatik suchen, um diese gemeinsam zu behandeln.

 

QUALIFIKATIONEN

  • Mitgliedschaft: FDH - Fachverband Deutscher Heilpraktiker Landesverband Hamburg e.V.

  • Heilpraktikerin: DHPA Heilpraktiker Akademie, Dr. med. Oliver Urban

  • Ohrakupunktur: FDH - Fachverband Deutscher Heilpraktiker Landesverband Hamburg e.V., HP Carsten Kreher

  • Klassische Massage: ARCANA-Heilpraktikerschule, HP Henning Senger

  • Hypnose/Hypnosetechniken: TherMedius-Institut, HP Psych. Michael Wind

 

©2020 Heilpraktikerin Laura Müller